Zusammenarbeit verlängert

Wie schnell ein Jahr vergehen kann: Am 1.03.2012 begann die Zusammenarbeit zwischen Geschäftsführer Martin Kaiser vom Sozial-Wirtschafts-Werk des Landkreises Oberallgäu, seinem Führungskreis, seinen MitarbeiterInnen, nicht zuletzt den Azubis und mir. Nach einer Kennenlernzeit von zwei Monaten, verschiedenen strategischen Aufgaben und einer „Quasi-Probezeit“ von einem Jahr haben wir zum 1.3.2013 unseren Vertrag aus Überzeugung angepasst und erneuert. Vertrauen bildet dabei Basis. Und Vertrauen ist immer ein Vorschuss, den man erstmal selbstlos dem Anderen gibt in der Hoffnung, dass er sorgsam und umsichtig damit umgeht. Verlässlichkeit und Berechenbarkeit sind weitere Begriffe, die die Grundlage einer über die Jahre konstruktiven und belastbaren Kooperation bilden. Unser Fall ist ein positives Beispiel und ich freue mich darüber sehr.