Bibliothek auf der Suche nach Zukunft

Bibliotheken sind ein Ort der Ruhe. Sie sind beeindruckend, residieren sie doch häufig in alten, ehrfurchtsgebietenden Gebäuden. In ihnen stehen reihenweise Regale eng beieinander, vollgestopft mit Büchern und es riecht nach jahrhunderten Geschichte. Signaturen und Karteikärtchen geleiten die geneigten Leser zu den Wissensquellen im ewigen Streben nach Erkenntnis. In der Zeit des Internets stellt sich jedoch die Frage: Wie kann und muss heute eine Bibliothek jenseits von Google Books im Real Life aussehen? Die Stuttgarter Stadtbibliothek gibt auch durch ihre außergewöhnliche Architektur einen möglichen Weg vor – sehenswert!