Studenten der SRH Hochschule Calw besuchen seitenblick

Nach der Theorie folgt die Paxis: Studenten der SRH Hochschule Calw besuchten im Rahmen des Fachs Cross Media Publishing die Internet-Agentur seitenblick interaktive medien. Geschäftsführer Jörg Rühl nahm Stellung zu den Fragen der Studierenden rund um Internet, CM, CMP und Co. Erste Erkenntnis des Besuchs: Arbeiten in einer Agentur kann spannend sein. Die Zweite: Die Medienzukunft bleibt spannend.

Kooperation MIT und SRH HS Calw: Unternehmensbefragung

Im Rahmen ihrer Projektarbeit führen Studenten der SRH HS Calw eine Studie zum Thema Fachkräftemangel in der Region Nordschwarzwald durch. Ziel der online durchgeführten Unternehmensbefragung ist es, die aktuelle Situation zu erfassen und darzustellen. Im Anschluss werden dann die Ergebnisse mit den entsprechenden Organisationen wie IHK, HWK, Agentur für Arbeit etc. diskutiert. Projektgeber ist die MIT. Fünf weitere Projekte werden für die Sparkasse, den Oldenbourg Industrieverlag, die Neufang GmbH, Te-wi-pack und Stadler durchgeführt. Artikel Schwarzwälder Bote v. 29.02.08

MEC-Seminar: Selbstmanagement als Grundlage für Erfolg

Das Media Entrepreneur Center e.V. an der Hochschule der Medien Stuttgart bietet ein Seminar von kuehner.com an zum Thema Motivation und Erfolg. Ziel ist es, die Motivation für das eigene Handeln zu hinterfragen, sich mit der Thematik Selbstführung auseinander zu setzen und bewusster an die beruflichen Herausforderungen zu gehen. Termin: 6.05.08, Anmeldung bitte bei Frau Menzel menzel(at)hdm-stuttgart.de

MEC-Seminar Motivation und Erfolg

Ziel des MEC-Seminars ist es, die Motivation für das eigene Handeln zu hinterfragen, sich mit der Thematik Selbstführung auseinander zu setzen und danach bewusster an die beruflichen Herausforderungen zu gehen. Nebeneffekt des Seminars kann ein positives Denken sein. Tag: 7.05.2009 Ort: HdM Stuttgart, Zeit: 10.00  – 17.00 Uhr. Anmeldung bei: Martina Ürek, uerek(at)mec-stuttgart.com

Management-Circle-Seminar: Der Web-Content Manager

Fünf Fachleute, drei Tage: Alle wesentlichen Inhalte von der Content-Strategie bis hin zur erfolgreichen CM-Projektumsetzung und Evaluierung bietet das Kompaktseminar „Der Web Content Manager“ von Management Circle. Die Dozenten  Prof. Dr. Fasel und Oliver Kühner von der SRH Hochschule Calw sowie Jörg Rühl von der seitenblick interaktive medien GmbH liefern das kompakte Basis-Wissen. Ergänzt werden die Inhalte durch Praxisberichte zweier Referenten von der Deutschen Bahn und der Dresdner Bank. Das Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche E-Business, Web Design und Informationsmanagement sowie an Journalisten, Web-Projektmanager, Projektleiter und Berater. Angeboten wird es an drei Terminen im Januar und Februar 2008 an den Standorten München, Berlin und Frankfurt.

Motivation und Erfolg: MEC-Seminar an der Hochschule der Medien Stuttgart

Im Rahmen des Seminarprogramms des Media Entrepreneur Center e.V. an der Hochschule der Medien Stuttgart befasst sich kuehner.com zusammen mit Studenten mit dem Thema Motivation und Erfolg. Ziel ist es, die Motivation für das eigene Handeln zu hinterfragen, sich mit der Thematik Selbstführung auseinander zu setzen und danach bewusster an die beruflichen Herausforderungen als angehende Führungskraft zu gehen. Nebeneffekt des Seminars kann ein positives Denken sein u.v.a.m. Kosten: 20 Euro – sicher gut investiert.

Vertiefung Internet und neue Medien in General Management MBA

Im Rahmen des General Management MBA-Studiengangs eröffnet kuehner.com am Steinbeis Transfer-Institut für Business Administration and International Entrepreneurship das Internet-Seminar. In zwei Tagen geht es von wichtigen Grundlagen über Internet-Projekt-Management hin zu Content-Management. Ziel des Seminar ist es, das Internet und seine Entwicklung aus der inhaltlichen Sicht zu analysieren, zu bewerten und Zusammenhänge zu erkennen. Dabei geht es um Trends, das Thema Web 2.0/Web 3.0.  Es bildet die Grundlage für anschließende Seminare der Kollegen von pulsaris, dmc und GFT.

Calwer Studenten beim Exist priME Cup erfolgreich

Der EXIST priME Cup ist ein Planspielwettbewerb, den gründungsorientierte Hochschulen bundesweit untereinander austragen. Die besten Teams erreichen die Professional-Cups. Die Studierenden der SRH HS Calw Britta Schmitz, Rita Linder, Pierre Donath und Pia Beyer haben am Exist Prime Cup 2007 erfolgreich im Master Cup am 17./18.07.07 bei der Firma Boehringer Ingelheim teilgenommen. Ergebnis: Das Team hat erfolgreich gewirtschaftet und damit den ersten Platz erkämpft. Beim Professional Cup geht es nun weiter.