Zuarbeit für die SWW

Seit 1947 kümmert sich die Sozial-Wirtschafts-Werk des Landkreises Oberallgäu Wohnungsbau GmbH (SWW) um den Bau und die Verwaltung von Wohnungen im Oberallgäu. Im Laufe der Jahrzehnte wuchs die Gesellschaft und erschloss sich weitere Geschäftsfelder. Sie beschäftigt sich u.a. mit dem Wohnungsbau speziell für Senioren und schafft Heimplätze für ältere Mitbürger. Nachdem in den 80er Jahren die Nachfrage nach Wohneigentum anstieg, baute die SWW zunehmend auch private Eigentumsobjekte mit gehobener Ausstattung. Heute vermietet, verwaltet und baut das Unternehmen mit über 60 Mitarbeitern und bietet seinen Kunden einen Service nach dem Motto ‚Bei uns sind Sie zu Hause!‘. kuehner.com analysiert und unterstützt die SWW in Bezug auf die Optimierung der komplexen Geschäftsprozesse, die Entwicklung eines Intranets und berät die Organisation zu den Themenfeldern Kommunikation, Lernende Organisation und Wissensmanagement.

Medien-Projekte mit Studenten

Alle Jahre wieder, diesmal zum letzten Mal: 1 1/2 Wochen intensive Projektarbeit. Besondere Herausforderung: Über 60 Studenten in 10 Gruppen sind zu führen. Unterstützung gab es durch Ursula Kronenberger aus München, langjährige Redakteurin bei Gruner&Jahr und inzwischen selbständig als Coach und Journalistin, und natürlich in bester Weise wie gewohnt durch Frau Klauser. Danke dafür! Genial: Die Ergebnisse der Projektgruppen, präsentiert am letzten Tag.

Projektwoche an der SRH HS Calw

1 1/2 Wochen intensive Arbeit an einem Projekt: Das ist das, was im dritten Semester das Bachelorstudium Medien- und Kommunikationsmanagement an der SHR Hochschule Calw auszeichnet. Hierbei findet ein Transfer von Wissen aus der Theorie in die Praxis und das Lernen aus den Erkenntnissen statt. Die Ergebnisse werden dann von der jeweiligen Gruppe am letzten Tag präsentiert vor den Kunden und geladenen Gästen.

Kooperation MIT und SRH HS Calw: Unternehmensbefragung

Im Rahmen ihrer Projektarbeit führen Studenten der SRH HS Calw eine Studie zum Thema Fachkräftemangel in der Region Nordschwarzwald durch. Ziel der online durchgeführten Unternehmensbefragung ist es, die aktuelle Situation zu erfassen und darzustellen. Im Anschluss werden dann die Ergebnisse mit den entsprechenden Organisationen wie IHK, HWK, Agentur für Arbeit etc. diskutiert. Projektgeber ist die MIT. Fünf weitere Projekte werden für die Sparkasse, den Oldenbourg Industrieverlag, die Neufang GmbH, Te-wi-pack und Stadler durchgeführt. Artikel Schwarzwälder Bote v. 29.02.08

Vertiefung Internet und neue Medien in General Management MBA

Im Rahmen des General Management MBA-Studiengangs eröffnet kuehner.com am Steinbeis Transfer-Institut für Business Administration and International Entrepreneurship das Internet-Seminar. In zwei Tagen geht es von wichtigen Grundlagen über Internet-Projekt-Management hin zu Content-Management. Ziel des Seminar ist es, das Internet und seine Entwicklung aus der inhaltlichen Sicht zu analysieren, zu bewerten und Zusammenhänge zu erkennen. Dabei geht es um Trends, das Thema Web 2.0/Web 3.0.  Es bildet die Grundlage für anschließende Seminare der Kollegen von pulsaris, dmc und GFT.

Studentenprojekte erfolgreich abgeschlossen

In Form von Projektarbeit bearbeiteten 30 Studenten der SRH Hochschule Calw in sieben Tagen komplexe Aufgaben von der Analyse über die Konzeption bis hin zur Umsetzung. Themen der Projektarbeiten waren der Aufbau eines Wissensnetzes für die Studenten auf Basis von MediaWiki, Internetauftritte für den Verein der Freunde Kloster Hirsau und der Free-Biker Sonthofen. Des weiteren erarbeitete eine Projektgruppe eine Community-Plattform für Studenten. Weitere Gruppen entwickelten einen Corporate Design-Vorschlag für die vhs Calw und führten zum Internet-Auftritt der Wolters Kluwer Deutschland unter Gesichtspunkten der Usability eine Probanden-Befragung durch.

Calwer Studenten beim Exist priME Cup erfolgreich

Der EXIST priME Cup ist ein Planspielwettbewerb, den gründungsorientierte Hochschulen bundesweit untereinander austragen. Die besten Teams erreichen die Professional-Cups. Die Studierenden der SRH HS Calw Britta Schmitz, Rita Linder, Pierre Donath und Pia Beyer haben am Exist Prime Cup 2007 erfolgreich im Master Cup am 17./18.07.07 bei der Firma Boehringer Ingelheim teilgenommen. Ergebnis: Das Team hat erfolgreich gewirtschaftet und damit den ersten Platz erkämpft. Beim Professional Cup geht es nun weiter.

monta.de mit neuem Internet-Auftritt

Am Anfang stand die Analyse: Studenten der SRH Hochschule Calw erstellten unter der Leitung von Dozent Kühner eine umfangreiche Analyse der Internet-Seiten monta.de und von ausgewählten Wettbewerbern. Nach der Ergebnispräsentation war klar, da muss etwas passieren. In einem viermonatigen Projekt wurde eine neue Site auf Basis eines Content-Management-Systems erstellt. Unter http://www.monta.de/ präsentiert sich die innovative allgäuer Firma nun mit mehr Inhalt in einem neuem Design.

Heidelberger Case Cup 2007

Studenten schlüpften in die Rolle von international tätigen Unternehmensberatern. Dabei bearbeiteten die angehenden Wirtschafts-psychologen, Betriebswirtschaftler und  Medienmanager der SRH Hochschulen Calw, Hamm, Heidelberg und der Hochschule der Medien Stuttgart  eine Harvard Business Case Study zum Thema The Cola Wars. Ihre Empfehlungen für das strategische Management erfolgte vor einer Jury aus Experten in englischer Sprache. Das zweitägige Coaching übernahmen Prof. Dr. Bagschik, Prof. Dr. Wittenzellner, Nicolas Arbeiter von Ernst&Young und Oliver Kühner.

Masterstudenten zu Gast bei ANTENNE 1

Im Rahmen ihres Masterstudiums an der SRH Hochschule Calw wartete dieses Jahr auf Dozent Kühner und die Studenten ein besonderes Highlight: Ein Besuch bei dem privaten Radiosender Hit-Radio ANTENNE 1. Thema der Veranstaltung war Cross Media. Walter Krämer, Prokurist bei ANTENNE 1, zusammen mit seinen Kollegen aus der Programmgestaltung und dem Bereich Sonderwerbeformen informierten über erfolgreich durchgeführte Kampagnen. Der Besuch endete mit der Führung durch den Radiosender und der Erklärung der Sendetechnik im Studio.