Fünfter Stuttgarter Kompetenz-Tag

Die Wirtschaftswelt ist dynamischer, unsicherer und komplexer geworden. Flexibilität, Veränderungsfähigkeit und Nachhaltigkeit sind vielzitierte Stichworte. Einerseits stellen sich vor dem Hintergrund des demographischen Wandels Unternehmen die Frage, wie sie die Innovationsfähigkeit ihrer Mitarbeiter sichern und ausbauen können. Andererseits ist es die Aufgabe der Hochschulen neben wissenschaftlicher Forschung vor dem Hintergrund des so genannten Bologna-Prozesses durch Lehre dazu beizutragen, dass Studierende Kompetenzen und Mut entwickeln, die sie für die Berufswelt brauchen. Beschäftigungsfähigkeit, neudeutsch „Employability“,  ist somit ein bedeutender Erfolgsfaktor für unsere Gesellschaft. Diesem spannenden Thema widmet sich der fünfte Stuttgarter Kompetenz-Tag am 29.11.2012 der Steinbeis Hochschule Berlin mit interessanten Referenten in einem spannenden Programm. Initiator der Veranstaltung ist wie gewohnt die SIBE in Herrenberg unter der Leitung von Prof. Dr. Faix.