hace-Stiftung online

Unter dem Namen hace arbeitete Hubertus Carl Frey als Grafik Designer und Typograf. Die These des mehrfach ausgezeichneten Künstlers war: Semantische Typografie ist „Visuelle Retorik“. Der Zweck der ins Leben gerufenen hace-Stiftung ist die Förderung der semantischen Typografie in der Fachöffentlichkeit, Wirtschaft und Industrie und die Förderung typografisch begabter Studierender. In Kooperation mit dem BDG und dem Design Center Stuttgart findet in diesem Jahr der TypoWettbewerb unter dem Motto „Benennen. Markieren. Finden. Typografie im öffentlichen Raum“ statt.